Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Livia Wagner
Wallenburger Berg 4
83714 Miesbach

08025 41 91 990
0163 59 09 866

Email: info@livia-wagner.com

Verantwortlich für die Homepage: Livia Wagner

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach dem Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17. Februar 1939

Erlaubnis zu Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung für die heilkundliche Psychotherapie erteilt am  06. November 2014 durch Landratsamt Miesbach.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Landratsamt Miesbach, Referat Öffentliche Sicherheit und Gewerbe, Rosenheimer Str. 4, 83714 Miesbach

Rechtsgrundlagen:
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2)
Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBl. III 2122-2-1)
Berufsordnung für Heilpraktiker

Steuernummer: 139/ 284/ 50257

Medizinischer Haftungsausschluss und Hinweise:

  • Ich mache keine Heilversprechen oder Fernbehandlungen.
  • Keine meiner Methoden ersetzt die Schulmedizin. Meine Methoden können supportiv genutzt werden. Bitte sprechen Sie dies ggf. mit Ihrem Arzt oder Therapeuten ab.  
  • Die Dokumentationspflicht aus der Berufsordnung für Heilpraktiker hinsichtlich persönlichen Daten, Krankengeschichte mit Notizen zu Diagnose, Verordnungen und Therapie beträgt 10 Jahre. Personenbezogen Daten werden von mir nicht an Dritte weitergegeben.
  • Voraussetzung für die therapeutische Behandlung sind Eigenverantwortung, Wahrung der Schweigepflicht und Nüchternheit in Bezug auf psychotrope Substanzen.


Datenschutz  gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)  und Hinweise

  • Auf dieser Website werden keine persönlichen Daten erhoben.
  • Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf der Grundlage des Behandlungsvertrages zwischen Ihnen und mir notwendige Voraussetzung für eine adäquate und sorgfältige Behandlung.
  • Die Dokumentationspflicht aus der Berufsordnung für Heilpraktiker hinsichtlich persönlichen Daten, Krankengeschichte mit Notizen zu Diagnose, Verordnungen und Therapie beträgt 10 Jahre. 
  • Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der heilkundlichen Versorgung sowie zur Abrechnung der Leistung erhoben und in den händischen Patientenakten gespeichert. Bei den Daten handelt es sich neben Ihren Kontaktdaten insbesondere um Ihre Krankengeschichte mit Notizen zu Diagnose, Verordnungen und Therapie.
  • Die Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nur, soweit es rechtlich zulässig ist oder Sie hierzu ausdrücklich eingewilligt haben. Dritte in diesem Sinne können andere Leistungserbringer (Heilpraktiker/Ärzte/Physiotherapeuten usw.), Krankenversicherungen sein.

  • Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten und können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von
    Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit
    zu. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen.


Haftungsausschluss und Hinweise

  • Die Inhalte dieser Internetseite habe ich nach besten Wissen und Gewissen erstellt. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Informationen auf dieser Homepage übernehme ich keine Garantie.
  • Ich bin für den Inhalt der Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, nicht verantwortlich und übernehme keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
  • Ich hafte auch für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten aus dieser Website durch Computerviren verursacht werde, nicht.
  • Ich behalte mir das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.
  • Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.